Cheerleading: Spendenaufruf um Mission Titelverteidigung Europameisterschaft zu realisieren

Die Mission Titelverteidigung Europameisterschaft 2018 startet in den Niederlanden: Am 30.06. & 01.07.2018 findet dort die Europameisterschaft im Cheerleading statt. Wir haben uns auf der Deutschen Meisterschaft in vier Kategorien qualifiziert und möchten dort antreten!
Die Erfolgsgeschichte der TKH Cheerleader begann vor 12 Jahren als Schul-AG mit 10 Mädchen zwischen 6 und 12 Jahren, den Mini Pepper. Jetzt besteht der TKH Cheer Power aus 4 Teams mit ca. 70 Cheerleadern, und die Erfolgsgeschichte soll weitergehen: Unsere Mini Pepper sind Europameister 2017 und endlich auch Deutscher Meister 2018 (nach drei Jahren Deutscher Vizemeister). Kann eine Titelverteidigung realisiert werden? Aber nicht nur unsere „Kleinen“ waren erfolgreich. Unser Juniorteam Red Stars (12 – 16 Jahre) kam auf Platz 2 in ihrer Kategorie, mit nur 1 ½ Punkten Abstand zum Deutschen Meister. Dazu kamen noch zwei zweite Plätze bei den Groupstunts, so dass wir Europa rocken möchten. Außerdem wollen die Mini Pepper definitiv ihren Titel verteidigen – und vielleicht gibt es noch mehr Erfolge?
Dazu benötigen wir dringend Ihre Unterstützung: Für jeden Cheerleader, der auf die Matte geht, zahlen wir 40 Euro Startgebühr. Pro Nacht und Nase brauchen wir 30 Euro inklusive Frühstück (wir sind drei Nächte vor Ort) und dazu kommt noch Fahrtkosten, Verpflegung, Make-up, Schleifen und so weiter. Das können die Eltern nicht alleine finanzieren!
Wir arbeiten hart für unseren Erfolg: zwei bis dreimal die Woche trainieren wir zuverlässig und verantwortungsvoll. Sonst kann dieser Sport (der laut Forbes Magazin einer der gefährlichsten Sportarten der Welt ist) nicht funktionieren. „Cheerleader sind doch die, die hüpfen, kreischen und Puschel schwingen“ – manche Vorurteile halten sich leider hartnäckig… Bereit, Vorurteile abzubauen? Dann besuchen Sie unsere Facebook-Seite, TKH Cheerleading, dort gibt es viele Bilder und Filme über uns.
Herzliche Grüße
 
TKH Cheerleader
PS: Bitte unterstützen Sie uns, die Erfolgsstory weiterzuführen.
 
Dafür überweisen Sie bitte auf folgendes Konto:
Kontoinhaber Turn-Klubb zu Hannover
IBAN DE 98 2519 0001 0688 4466 00
BIC VOHADE2HXXX
Wichtig! Verwendungszweck; Cheerleading