Warum BGF?

Es gibt viele Gründe, die für eine Gesundheitsförderung im Betrieb stehen. Da sowohl der Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber gleichermaßen von den Wirkungen der BGF profitieren, sollten Unternehmen versuchen, möglichst viele Prozesse zur Gesundheitsförderung umzusetzen.

 

Vorteile für den Arbeitgeber:

  • Sicherung der Leistungsfähigkeit aller Mitarbeiter
  • Erhöhung der Motivation durch Stärkung der Identifikation mit dem Unternehmen
  • Kostensenkung durch weniger Krankheits- und Produktionsausfälle
  • Steigerung der Produktivität
  • Imageaufwertung des Unternehmens
  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit

 

Vorteile für den Arbeitnehmer:

  • Verbesserung des Gesundheitszustandes und Senkung gesundheitlicher Risiken
  • Reduzierung der Arztbesuche
  • Verbesserung der gesundheitlichen Bedigungen im Unternehmen
  • Verringern von Belastung
  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Erhalt/ Zunahme der eigenen Leistungsfähigkeit
  • Erhöhung der Arbeitszufriedenheit und Verbesserung des Arbeitsklimas
  • Mitgestaltung des Arbeitsplatzes und des Arbeitsablaufs