Was ist BGF bzw. BGM?

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist die bewusste Steuerung und Integration aller betrieblicher Prozesse mit dem Ziel der Erhaltung und Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens der Beschäftigten.“ 
                                                                                                                                  (Wienemann, 2002)
 


BGM wird oft mit BGF gleichgesetzt
BGF: Einzelmaßnahmen im Bereich Bewegung, Ernährung und Psyche (z.B. Ernährungskurse,     Rückenschule, Pausenexpress, Stressmanagement-Seminare und Gesundheitstage etc.)
BGF ist ein wichtiger Baustein von BGM
BGM setzt dabei eine Stufe höher an, steuert diesen Prozess und beinhaltet weitere Teilgebiete

 

Erreicht werden kann das durch eine Verknüpfung unterschiedlicher Ansätze:

  • Verbesserung der Arbeitsorganisation und der Arbeitsbedingungen
  • Förderung einer aktiven Mitarbeiterbeteiligung
  • Stärkung persönlicher Gesundheitskompetenzen

 

Die Prinzipien von BGM:

•Ganzheitlichkeit
•Partizipation
•Integration
•Nachhaltigkeit