Offener Ganztag in der Heinrich-Wilhelm-Olbers-Schule

Folgender Ablaufplan ist beim offenen Ganztag zu beachten:
Die optionale Frühbetreuung findet zwischen 7:00-8:00 Uhr statt. Nach dem Schulunterricht treffen sich die Schüler in den Betreuungsgruppen und gehen von 13:00 - 13:45 Uhr gemeinsam zum Mittagessen ins nahegelegene Ansgarhaus. Anschließend dürfen sich die Schüler der ersten Klassen bis 14:30 Uhr auf dem Außengelände oder im Multifuntkionsraum mit Kickertisch, Spieleecke, Bastelmaterialen, Gesselschaftsspielen u.a. frei beschäftigen. Danach werden bis 15:00 Uhr in den Betreuungsgruppen die Hausaufgaben erledigt. Im Anschluss dürfen die Schüler nach getaner Arbeit bis 16:00 Uhr frei auf dem Außengelände spielen oder an den täglich wechselnden Angeboten teilnehmen. Die Jahrgangsstufen 2-4 starten direkt nach dem Mittagessen mit den Hausaufgaben und können sich im Anschluss ebenfalls im Multifunktionsraum oder auf dem Außengelände frei beschäftigen. Von 14:30 - 16.00 nehmen die Kinder an täglich wechselnden AG-Angeboten teil. Diese finden einmal wöchentlich statt und werden von den Schülern vor Beginn jedes Halbjahres verpflichtend für ein Schulhalbjahr gewählt. Eine Spätbetreuung bis 17:00 Uhr ist für alle Klassenstufen optional möglich.

Zusätzlich finden 13:45 - 14:30 Uhr Fördermaßnahmen statt, die vom Lehrerkollegium der Heinrich-Wilhelm-Olbers Grundschule angeleitet werden. Im Anschluss kehren die Kinder in die Betreuungsgruppe zurück.

Die Teilnahme an einem Teilbereich des Ganztages (Mittagessen, Betreuung) oder eine frühere Abhloung vor 16:00 Uhr ist nicht möglich. Bitte achten Sie auf pünkltiche Abholung und vermeiden Sie Störungen in der Kernzeit. Die Anwahl des Frühdienstes ist nur möglich, wenn Ihr Kind an mindestens einem Tag den Ganztag von 13:00 - 16:00 Uhr besucht. Der Frühdienst kann darüber hinaus auch an den verbleibenden 4 Tagen angewählt werden.

Die Nachmittagsangebote sind schulische Veranstaltungen. Sollte Ihr Kind einmal nicht am Ganztag teilnehmen können oder früher abgeholt werden müssen, informieren Sie die Schule und den Koordinator des Ganztages rechtzeitig darüber.

 

Ablauf Ganztag