Archiv

Sie haben mit Einsatz ihrer Stimmbänder alles gegeben. "Hannelore, gib alles" oder "Florian, du bist super" so hallte es über den Aegidientorplatz! Und die Läufer strahlten wenn sie ihren Namen hörten und machten die eigene Welle mit, ließen sich feiern. Ganz viele Läufer klatschten bei den Cheerleadern ab oder holten sich ein Quäntchen Power durch das Langstreifen am PomPom! "Cheerleaderkraft"

Zuerst der Marathon, dann der Halbmarathon, die 10 km und zum Schluss kamen noch die Walker und Nordic Walker.
Stellenweise konnte man nicht erkennen, wer die Zuschauer und wer die Läufer auf der Hildesheimerstr. waren. So voll war es!
Nur die Cheerleader mit hochgestreckten Poms applaudierend und anfeuernd, konnte man in ihren Uniformen sehen.

In den ruhigen Momenten machten sie das, was am meisten Spaß macht: Stunten. Auch der Flyer ließ es sich nicht nehmen aus hoher Luft richtig anzufeuern. Die Zuschauer schauten begeistert, wenn die Cheerleader durch die Luft flogen oder einen Salto in der Luft machten! Immer wieder sicher aufgefangen!!!

Zum Ende bekamen einige Läufer immer von 2-3 Cheerleadern einen Geleitschutz und persönliche Anfeuerung über einige Meter.

Und um kurz nach 15 Uhr kam ein letzter Läufer und ein Fahrrad auf dem stand: "Ende! Danke!"
Erschöpft und glücklich wurden Poms und Flüstertüten eingepackt und mit dicken Füßen, Sonnenbränden aber einem glücklichen Gefühl gingen die Cheerleader vom TKH heim. Sie freuen sich auf das nächste Jahr bei diesem tollen Anlass wieder alles zu geben!

Tschüss bis 08.04.2018!!!!

DAS BESTE AM NORDEN!!!!

Die TKH Cheerleader unterstützen wieder die Läufer beim Hannover Marathon 2017

Unsere TKH Cheerleader waren am Sonntag den 09.04.2017 beim Marathon und standen am Aegi um den 22000 Teilnehmenden des Marathons Power zu geben! Unermüdlich standen sie von 9:00 Uhr bis um 15:00 Uhr bei schönstem Wetter am Ende der Hildesheimer Straße.

Deutsche Meisterschaft 2017 - Dresden, wir kommen!

Die TKH Cheerpower rockt mal wieder den Norden

Morgens um 5 Uhr ging es los: (fast) pünktlich fuhr der Bus Richtung Wilhelmshaven. Drei Teams gingen für den TKH in sechs Kategorien an den Start und glücklicherweise wieder mal sehr erfolgreich

Los ging es mit den Groupstunts: Die Sweet Pepper und die Flepper Pepper für die PeeWees, die Flying Stars, die Silver Stars und die Sparkles Stars für die Juniors und die Black Stars in der Kategorie Seniors Group Stunt. Es ging also Schlag auf Schlag, so dass die 71 mitgereisten Fans aus Hannover aus dem Anfeuern kaum noch herauskam.

Nachmittags fingen die Mini Pepper an. Die kleinen Mädels waren mal wieder sensationell - ein nahezu fehlerfreies Programm wurde präsentiert. Dieses Mal ließen sich die Red Stars wieder anstecken. Ihr Auftritt bewirkte, dass viele Fans Tränen in den Augen hatten. Es war einfach großartig. Die Red Pepper hatten wieder verletzungsbedingt Pech. Aber auch ihr Programm saß und ließ die Spannung auf die Siegerehrung in unermessliche steigen.

Dann kam die Siegerehrung und die Stimmen der Fans waren entgültig kurz vorm Versagen: Flepper Pepper sind die niedersächsischen Landesmeister und die Sparkles Stars die Vize-Landesmeister. Die Mini Pepper sind wieder Landesmeister mit sensationellen 59,5 Punkten und damit auf Platz 1 der gesamtdeutschen Wertung. Holen sich dieses Jahr endlich den Meistertitel? Die Red Stars sind dafür dieses Jahr die Vize-Landesmeister in der Kategorie Junior All Girl und fahren mit ihrer großartigen Punktzahl auch zur deutschen Meisterschaft nach Dresden. Selbst für die Seniors reicht die Punktzahl für die Teilnahme in Dresden - der WAHNSINN!

Jetzt drücken wir alle Teams die Daumen! Bleibt gesund und heile bis zur nächsten Meisterschaft - 13. & 14. Mai 2017 in Dresden. Und wieder mal an dieser Stelle: Liebe Trainier, danke für euren unermüdlichen Einsatz, eure Zeit, eure starken Nerven und eure Geduld. Toll, wie ihr das Beste aus den Mädels im Cheerleading heraus holt.

Die zweifachen Landesmeister 2017 - die Mini Pepper

Die Red Stars haben endlich wieder einen Pokal geholt.

Die Red Pepper - beachtlicher dritter Platz!

Die Flepper Pepper fahren auch wieder nach Dresden

Die Sparkles Stars sind dieses Jahr auch dabei.