Aufgaben in der Abteilung

In der Abteilung Kunstturnen männlich gibt es verschiedene Aufgaben und Menschen, die dies leisten.

Im folgenden sind diese kurz beschrieben.

Turner

Anforderungen

  • Training (regelmäßig)
  • Teilnahme an Wettkämpfen
  • Teilnahme an Qualifikationen
  • Teilnahme an Veranstaltungen

 

  • Motivation
  • Kraft (auch außerhalb des Trainings)
  • Mitarbeit beim Training
    • Vorturnen
    • Auf- und Abbau
    • Sauberkeit
  • Hingabe (Commitment) an den Sport

Angebote

  • Spaß mit Geräten
  • Methodische Ausbildung
  • Schulung Koordination
  • Schulung Beweglichkeit
  • Chancen bei Wettkämpfen
  • Aufstieg
  • Kontakte zum NTB / DTB / DOSB
    • Zugang zum Kader
  • TN in Mannschaft
    • Teamgeist
    • Stärken und Schwächen kennenlernen

Eltern der Turner

Unterstützung der Turnen und ermöglichen des Trainings.

Bei minderjährigen Turnern auch Fahrt zum Training, Wettkämpfen und Veranstaltungen.

Trainer

Anforderungen

  • Training (regelmäßig)
    • Methodisch vorbereiten
    • TN kontrollieren
    • TN fördern
    • Stärken ausbauen
    • Schwächen überwinden helfen
  • Teilnahme an Wettkämpfen
    • Auswahl der Turner
    • Anwesenheit beim Wettkampf
  • Organisation von Veranstaltung
  • Motivation
  • Motivation fördern
  • QualitätsausbildungTrainer C Spitzensport
    • Unterstützung zur Ausbildung möglich
      • Kari Lizenz C oder höher
    • 1.  Hilfe (betrieblich)
    • Methodik-Kenntnisse
  • Kenntnis des Wettkampfsystems (NTB)
  • Hingabe (Commitment) an den Sport
  • Bereitschaft, längerfristig zu arbeiten

 

Angebote

  • Spaß bei der Arbeit mit den Turnern
  • Vielseitige TN
    • Kinder
    • Jugendliche
    • Erwachsene
  • Gute bis optimale Trainingsorte
    • TKH
    • Peter-Ustinov-Schule
    • SLZ
  • Aufwandsentschädigung nach Können
  • Tlw. Fahrkostenerstattung für Wettkämpfe
  • Unterstützung bei der Aus- und Weiterbildung

Betreuer

Anforderungen

  • Training (regelmäßig oder bei Bedarf)
    • Unterstützung der Trainer und Turner
  • Teilnahme an Wettkämpfen
    • Anwesenheit beim Wettkampf
    • Betreuung der Turner
  • Kenntnis des Wettkampfsystems (NTB)

Angebote

  • Spaß bei der Arbeit mit den Turnern
  • Vielseitige TN
    • Kinder
    • Jugendliche
    • Erwachsene
  • Gute bis optimale Trainingsorte
    • TKH
    • Peter-Ustinov-Schule
    • SLZ
  • Aufwandsentschädigung
  • Tlw. Fahrkostenerstattung für Wettkämpfe
  • Unterstützung bei der Aus- und Weiterbildung

Kampfrichter

Anforderungen

  • Kari Lizenz C oder höher
    • Ausbildung ist möglich
  • Bereitschaft zu Teilnahme an Wettkämpfen

 

  • Gute Beobachtungsgabe
  • Faire Entscheidungen
  • Kenntnis des Wettkampfsystems (NTB)
  • Kenntnis der wichtigsten Elemente
    • Ausbildung ist möglich
  • Bereitschaft (Commitment) zu langfristigen Einsatz

Angebote

  • Spaß bei der Arbeit mit den Turnern
  • Aufwandsentschädigung je Wettkampf
  • Tlw. Fahrkostenerstattung für Wettkämpfe
  • Unterstützung bei der Aus- und Weiterbildung

Helfer

Anforderungen

  • Bereitschaft zu kurzfristigen Einsätzen wie
    • Kuchenbuffet
    • Salatbuffet
    • Mithilfe bei Veranstaltungen
    • Mithilfe bei Wettkämpfen

Angebote

  • Spaß bei der Arbeit
  • Tlw. Aufwandsentschädigung je Einsatz
  • Tlw. Fahrkostenerstattung für Wettkämpfe und Veranstaltungen

Organisation der Abteilung

Anforderungen

  • Verantwortung übernehmen
  • Proaktiv handeln
  • Organisationstalent
    • Wettkämpfe
    • Budget
    • Kommunikation
  • Zusammenarbeit mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Motivation
  • Kenntnis des Wettkampfsystems (NTB)
  • Hingabe (Commitment) an das Geräteturnen
    • An die Abteilung
    • An den Verein
    • An die Verbände
    • An die Turner
  • Bereitschaft, sich langfristig zu engagieren
  • Kommunikationsskills
  • Wahl durch die Mitglieder

Angebote

  • Spaß bei der Arbeit mit den Turnern
  • Vielseitiges Arbeitsgebiet
  • Unterstützung bei der Aus- und Weiterbildung
  • Großes Kommunikationsspektrum
    • Öffentlichkeitsarbeit
    • Organisation des Trainings
    • Organisation der Kampfrichter
    • Koordination mit Verbänden (SSB, LSB, DOSB, NTB, DTB, …
    • Koordination mit anderen Vereinen

Ligavertreter

Vertritt die Interessen der Abteilung und der Turner bei den regelmäßigen Versammlungen der Liga.

  • Mitentscheidungen über das Ligastatut und seine Durchführungen
  • Mithilfe bei den Wettkämpfen der Liga
  • optional: Als Staffelleiter für eine Wettkampfgruppe verantwortlich

Festwart

Mithilfe bei der Organisation von Veranstaltungen.

  • Meldungen für Turnfeste
  • Organisation anderer (abteilungseigener Veranstaltungen)

Delegierte

Nach §14 (8 - 10) der Satzung des TKH müssen alle zwei Jahre Delegierte und Ersatzdelegierte gewählt werden, die die Interessen der Abteilung im Gesamtverein vertreten.

Aufgaben

  • Wahl und Abberufung der Mitglieder des Aufsichtsrats
  • Wahl der Rechnungsprüfer
  • Wahl des Ehrenrats
  • Entlastung des Aufsichtsrats und des Vorstands
  • Ernennung von Ehrenpräsidenten und Ehrenmitgliedern auf Vorschlag des Hauptausschusses
  • Bestätigung des von der Jugendversammlung gewählten Jugendvertreters
  • Beschlussfassung über die Jahresrechnung
  • Beschlussfassung über besondere Umlagen
  • Beschlussfassung über Satzungsänderungen, soweit diese nicht der Mitgliederversammlung vorbehalten sind und diese Satzung nichts anderes vorsieht
  • Genehmigung der Geschäftsordnungen des Aufsichtsrats und des Hauptausschusses
  • Beschlussfassung über Dringlichkeitsanträge
  • vorherige Zustimmung zur Aufnahme von Krediten, soweit sie insgesamt die Höhe von 250.000,- EUR im Geschäftsjahr übersteigen
  • vorherige Zustimmung zum Erwerb und zur Veräußerung von Grundstücken.