Erfolge der Jahre 2015 / 2016 / 2017 im Überblick

- Landesbestenliste 2016 mit 623 Pkt. Platz 12. von 319 Vereinen (Vj. 609 Pkt. und Platz 14.)! -

2017: Die Athletinnen und Athleten vom TKH erreichten (Stand: 15.05.2017)

bei Deutscher Meisterschaften
Platz 9. bei den Dt. Crosslaufmeisterschaften in der AK M55

bei Norddeutschen Meisterschaften
./.

bei Landesmeisterschaften
1mal Landesmeister/in und 1mal Vizelandesmeister/in

bei Bezirksmeisterschaften
7mal Bezirksmeister/in und 8mal Vizebezirksmeister/in sowie divere 3. und 4. Plätze

Hallensaison:
bei den Landes-Hallenmeisterschaften in Hannover waren 13 Aktive am Start
- 4x einen Landesmeistertitel (in der W15 im Weitsprung, 60m & 4x100m Staffel, in der wJU20 im Hochsprung)
- 2x den Vizelandesmeistertitel (in der W15 im Hochsprung, in der mJU18 über die 4x200m)
- 1x Platz 3 / 4x Platz 4


2016: Die Athletinnen und Athleten vom TKH wurden im abgelaufenen Jahr (Stand: 31.12.2016)

bei Deutscher Meisterschaften
1 mal Deutscher Meister und 2x Platz 4 sowie jeweils 1x Platz 6. und 7.

bei Norddeutschen Meisterschaften
1 mal Norddt. Meisterin sowie 1x Platz 3 und 4 sowie 2x Platz 5.

bei Landesmeisterschaften
10 mal Landesmeister/in und 8 mal Vizelandesmeister/in sowie 2x Bronze, 3x Platz 4 und 7x Platz 5.

bei Bezirksmeisterschaften
19 Bezirksmeitertitel, davon 8x in der wJU18

Hallensaison:

  • Bei den Landes-Hallenmeisterschaften in Hannover gab es einen Landesmeistertitel sowie 4x Platz 2. /
    1x Platz 3. / 3x Platz 4. / 2x Platz 5. und 6.
  • Bei den Norddt. Hallenmeisterschaften an gleicher Stelle 1x Bronze sowie 1x Platz 4. und 2x Platz 5.

Darüber hinaus wurde durch Marcel Meyer in der M15 ein neuer Bezirksrekord im 9-Kampf aufgestellt.
 

2015: Die Athletinnen und Athleten vom TKH wurden (Stand: 31.12.2015)

bei Deutscher Meisterschaften
kein Titel, aber Platz 7. im 9-Kampf der mJU16 sowie 2x Platz 8. im Stabhochsprung und Weitsprung der mJU18

bei Norddeutschen Meisterschaften
2 mal Norddt. Meister

bei Landesmeisterschaften
8 mal Landesmeister/in

bei Bezirksmeisterschaften
6 Bezirksmeistertitel, davon 4x in der U16

Darüber hinaus wurden zwei neue Bezirksrekorde im 9-Kampf (M14) und 5-Kampf (mJU18) aufgestellt.

NLV-Rekorde per 31.12.2016

Insgesamt stellen die TKH-Athleten/innen 16 niedersächsische Landesrekorde

Disziplin Leistung Altersklasse Datum Athlet/in/en
110m Hürde 13,60 Sek. Männer 15.07.90 Stefan Mattern
Stabhochsprung 5,70m Männer 22.07.86 Wladyslaw Kozakiewicz
7-Kampf-Mannschaft 16.064 Pkt. Frauen 19./20.06.93 Harms, Grube, Duveneck
Speerwurf 53,15m wU20 19.08.00 Jana Ladewig
7-Kampf-Mannschaft 15.055 Pkt. wU20 15./16.05.99 Klaus, Ladewig, Schulze-Borges
4-Kampf-Mannschaft 13.359 Pkt. wU18 04.07.98 Schulze-Borges, Ladewig,
Klaus, Prang, Pigorsch
7-Kampf-Mannschaft 13.760 Pkt. wU18 28./29.06.97 Meyer, Ladewig, Hinze
Stabhochsprung 4,23m M15 26.09.93 Christian Stahl
9-Kampf 5.511 Pkt. M15 20./21.08.16 Marcel Meyer
Blockwettkampf-Mannschaft 12.865 Pkt. wU16 13.08.00 Schwerdtner, Meyer, Stephan,
Beckmann, Kassel
Stabhochsprung 5,70m M30 22.07.86 Wladyslaw Kozakiewicz
Dreisprung 15,50m M30 31.05.92 Martin Hoffmann
Stabhochsprung 5,52m M35 03.07.88 Wladyslaw Kozakiewicz
Weitsprung 7,16m M35 23.06.93 Bernd Rebischke
800m 2:02,51 min. W30 10.08.91 Ingrid Hering
100m 12,14 Sek. W35 22.07.98 Karin Janke