Orientierungslauf

Willkommen beim Orientierungslauf! Wir sind eine kleine aber sehr aktive Gruppe in und um Hannover. Im TKH wird "OL" seit fast 50 Jahren betrieben. In dieser Zeit haben wir unzählige Niedersächsische Meister, viele Deutsche Meister (und noch viel mehr Vize-Meister :-) und sogar drei EM/WM-Teilnehmer hervorgebracht, und auch mehrfach selbst Deutsche Meisterschaften ausgerichtet. Wir nehmen regelmäßig an Orientierungsläufen auf Regional- und Bundesebene sowie im Ausland teil.


Was ist Orientierungslauf?

Beim OL erhält jeder Läufer eine sehr detaillierte Landkarte des zumeist unbekannten Wald- oder Parkgeländes. Auf der Karte sind Punkte markiert die im Gelände angelaufen werden müssen. Der Weg ist das Ziel: Es ist nämlich nicht vorgegeben wie man zu den Posten kommt, vielmehr muss jeder die für sich günstigste Route selber finden. Einziges Hilfsmittel dabei ist der Kompaß. OL ist die Faszination, durch unbekannte Landschaften zu laufen und trotzdem stets genau zu wissen, wo man ist.

Da es bei OL-Veranstaltungen immer Strecken für alle Altersstufen (8–80 Jahre) gibt, kann die ganze Familie mitmachen. Bei uns im TKH reicht die Altersspanne derzeit von 15 bis 80 Jahren, mit einem Schwerpunkt bei den Studenten. Üblich sind Strecken von 30 bis 60 Minuten Dauer, wobei etwa je zur Hälfte orientiert und gelaufen wird. Anfänger bleiben zum Orientieren meist stehen. Das ist auch sinnvoll: Es nutzt dem schnellsten Hasen nichts, wenn er die falsche Route wählt. Mit zunehmender Erfahrung wird man die Karte auch lesen können, während man in hohem Tempo über Stock und Stein läuft.


Wie kann man mitmachen?

Nähere Informationen, Termine, Fotos, Videos und Antworten auf alle drängenden Fragen (FAQ) finden Sie auf unserer Abteilungsseite - http://www.tkh-ol.de

Egal ob Naturliebhaber oder Ausdauersportler, Anfänger oder Experte.
Sie sind herzlich in unserer Gruppe willkommen!

Abteilungsleiter und Ansprechpartner:

Günter Gohde
Ludwig-Bruns-Str. 6
30175 Hannover
Tel./ Fax: 0511/ 81 84 51
E-Mail senden