Im TKH können junge Menschen ein Freiwilliges Soziales Jahr machen und dabei das interesssante und facettenreiche Arbeiten in einem großen Sportverein erleben.

Im Jahr 2017/18 machen 17 Engagierte ein FSJ im TKH, davon 2 FSJler aus dem "weltwärts"-Programm, dieses Jahr aus Südafrika.

http://www.fwd-sport.de/

Freiwilliges Soziales Jahr im Sport

"Die Freiwilligendienste im Sport sind als Bildungs- und Orientierungsjahr zu verstehen, die das Ziel verfolgen, die Bereitschaft insbesondere junger Menschen für ein freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung zu fördern. Dabei vermitteln die Freiwilligendienste wertvolle Einblicke in ein Berufsfeld, in dem die TeilnehmerInnen erste oder weitere berufliche Erfahrung sammeln können. Gleichzeitig engagieren sie sich freiwillig und erfahren dadurch Selbstwirksamkeit. Als Einsatzstellen im Sport kommen Vereine, Verbände und Sporteinrichtungen in Frage, die regelmäßig Spiel-, Sport- und Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche organisieren und sonstige Betreuungsdienste für diese Zielgruppe anbieten."

Ansprechpartner: Finja Kupzog (Finja.Kupzog@turn-klubb.de) und

Thorben Steguweit (Thorben.Steguweit@turn-klubb.de)