Ausbildungskooperation

Der TKH und andere Institutionen, kooperieren bei der Ausbildung von Sport- und Fitnesskaufleuten. Im Rahmen dieser Ausbildung, sollen die Azubis eine Messe von und für Sport- und Fitnesskaufleuten organisieren. In der Zeitschrift "Hannover Sport" wurde folgender Artikel veröffentlicht, in dem die Azubis ihr Projekt vorstellen.

Der organisierte Sport gewinnt in der heutigen Gesellschaft immer mehr an Bedeutung, ist immer wieder neuen Wandlungsprozessen ausgesetzt und besticht durch seine Attraktivität, sowie Vielseitigkeit. Ob Verwaltungs- oder Organisationsaufgaben, Mitglieder- oder Kundenbetreuung, der Beruf einer/ eines Sport- und Fitnesskauffrau/ -mannes eröffnet breit gefächerte Perspektiven für die spätere berufliche Laufbahn.