Faustball: Hallensaison (m/w) startet im November

Es ist wieder soweit. Die Hallensaison 2018-19 im Faustballsport steht bevor. Beim TKH bedeutet das für drei Mannschaften geht es in den Bundesligabetrieb:

Die Herrenmannschaft spielt wie bereits in Sommersaison in der 1. Bundesliga. Nach einem souveränen Klassenerhalt im letzten Jahr wird das Ziel für die kommende Saison höhergesteckt. Ein Platz unter den erste vier Mannschaften ist das erklärte Ziel. Das setzt allerdings voraus, dass Schlagmann Christos Michalakis fit ist und seine Schulter die Saison durchhält. Das war in den letzten Jahren nur mit Zähne-Zusammenbeißen möglich. Zum Glück steht mit Aaron Dumke ein schlau spielender Angabenschläger zur Verfügung. Auch Neuzugang Álvaro Mödinger spielt im Angriff. Er ist ist als chilenischer Nationalspieler zur Vorbereitung der nächsten WM in Deutschland und unterstützt die Hannoveraner in dieser Saison.

Die erste Damenmannschaft beim TKH ist in der letzten Saison in die 1. Bundesliga aufgestiegen. Die Jahre zuvor ist es nach sehr guten Saisonleistungen immer an den Aufstiegsspielen gescheitert. Nach dem endlich gelungenen Aufstieg ist das Ziel klar definiert. Die Liga soll gehalten werden. Für die jungen Hannoveranerinnen wird das gegen die deutlich erfahreneren Mannschaften eine Mamutaufgabe. Als vermeintlich schlagbare Gegner werden von Mannschaftsführerin Charlotte Salzmann und Trainerin Suse Schulz Bardowick und Schülp eingestuft. Hinzu kommt, dass die Mannschaft geschwächt ist. Es stehen vor allem zu Beginn der Saison nicht alle Spielerinnen zur Verfügung. Durch Auslandsaufenthalte, eine Schwangerschaft und anstehende Gesellenprüfungen ist die Mannschaft besonders im Angriff ausgedünnt. Sie ist damit auf die Unterstützung der 2. Damenmannschaft angewiesen.

Die 2. Damenmannschaft schaffte in der Vergangenen Saison ebenso den Aufstieg. – allerdings in die 2. Bundesliga. Auch hier ist das Hauptziel die Liga zu halten. In der Sommersaison hat die Mannschaft die 2. Bundesliga halten können, doch ist Faustball in der Halle ein gänzlich anderer Sport als auf Rasen. Man darf also gespannt sein, was die Saison für die Hannoveraner bereithält.

Die Saison beginnt am 03.11.2018. Der erste Heimspieltag ist für die Herrenmannschaft am 18.11.18 und für die Frauen am 09.12.2018. Alle Heimspiele finden in der Halle am Hintzehof in Bothfeld statt.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

(auf den Fotos v. l. n. r.: 1. Damen – 2. Damen – 1. Herren)