Über 250 Angebote im Online Sport

Toba, Basketballstars und ganz Hannover sind dabei: OnlineSportNiedersachsen sehr beliebt – Steigende Nutzerzahlen und zusätzlicher On-Demand-Inhalt

 Die gemeinschaftliche Initiative des Landessportbundes Niedersachsen (LSB) und des Niedersächsischen Turner-Bundes (NTB) mit sechs Großvereinen –aus Hannover dem TKH- ist ein voller Erfolg. Nicht nur die Nutzerzahlen gehen durch die Decke sondern auch die Anzahl der live übertragenen Bewegungsangebote nimmt täglich zu und wird ab sofort durch On-Demand-Angebote ergänzt.

„Wir hätten niemals gedacht, dass wir nach nur drei Wochen bereits weit mehr als 5.000 Kursteilnahmen verzeichnen können!“ freut sich Marco Lutz, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des LSB.

Während die Omikronwelle den Alltag weiter einschränkt, ermöglichen die Verbände und die Großsportvereine mit ihrer Initiative auch vorsichtigen Bewegungshungrigen ihre tägliche Bewegungsstunde sicher zu Hause. Doch damit nicht genug! Im Februar stehen neben den gewohnten Livesportangeboten auch Kurse On-Demand zu Verfügung. So könne man auch jene zeitlichen Lücken schließen, die aufgrund von personellen Einschränkungen nicht live angeboten werden können. „Da ist wirklich für jeden Bewegungshungrigen etwas dabei!“ so TKH Aufsichtsratsvorsitzende Kirstin Meyer. „Sowohl unsere Basketballdamen aus der 1. Bundesliga haben wären der vergangenen Wochen während ihrer Quaratäne das Angebot genutzt als auch Turnstart Andreas Toba hat sich zusätzlich Online fit gehalten!“ Das exklusive Onlinesportangebot steht auf www.sportvereintuns.de/online-kurse zur Verfügung oder auf unserer Homepage.

 

Und im Hintergrund laufen bereits die Planung, das OnlineSportAngebot weiter auszubauen und für alle Sportvereine in Niedersachsen zu öffnen. „Die Pandemie hat unser Arbeits- und Freizeitverhalten verändert. Die große Angebotspalette unserer Sportvereine wird digital bleiben. Live übertragene Bewegungsangebote oder die Fitnessgymnastik on-Demand für das Wohn- oder Hotelzimmer mit Trainer:innen aus meinem Verein sind die Zukunft!“, so Olaf Jähner, NTB-Geschäftsführer Vereinsentwicklung!