SPECIALS 02/18

Die Specials starten in eine neue Runde und haben einige neue und interessanten Inhalte im Gepäck.

Erstmalig mit dabei ist Akro Yoga. AkroYoga ist ein Mix aus achtsamen Partneryoga, dynamischer Partnerakrobatik und therapeutischen Elementen des ThaiYoga und der ThaiMassage. Diese spezielle Variante des Yogas steht für Gemeinschaft und Miteinander. Im AkroYoga geht es um Vertrauen, Halt geben, Abheben und zusammen Spaß zu haben. Der Kurs bietet sich für Menschen ab 16 Jahren an, die körperlich keine starken Bewegungseinschränkungen haben. Es braucht keine besonderen Vorerfahrungen und auch keinen Partner, nur ein bisschen Körpergefühl und Lust etwas neues auszuprobieren.

Mit dabei ist wieder Aerial Yoga, freitags von 18.00 – 19.15 Uhr. Für alle die einmal los lassen wollen – eine neue Art Yoga zu erleben! Bei dieser Form von Yoga trainieren die Teilnehmer in einem trapezartigen Tuch, welches an einem Haken von der Decke hängt. Durch die Verbindung von Elementen aus Yoga und Luftakrobatik wird der Körper ganzheitlich gestärkt sowie Koordination und Balance werden geschult.

Es geht um den spielerischen Umgang mit Schwerkraft, Vertrauen und Achtsamkeit auf allen Ebenen. Mit ein bisschen Mut macht Aerial Yoga unser Leben einen Augenblick leichter! Für Einsteiger bietet sich der Basic I an und für Fortgeschrittene der Basic II.

 

Die Anmeldung für die Specials ist online möglich.

 

Als Newcomer im TKH darf ein Special Indoor Cycling nicht fehlen. Hier kannst du die Kalorien wegstrampeln und verbesserst in der Gruppe zu lauter und motivierender Musik deine Ausdauer. Mit den brandneuen Life-Fitness Bikes IC5 (ehemals Tomahawk) trainierst du wattgenau deinen Körper und steigerst deine Leistung. Unsere Kurse eignen sich super als Einstieg für Unerfahrene und Wiedereinsteiger.

Außerdem neu mit dabei ist das Special Natürliche Bewegungslehre. Natürliche Bewegungslehre baut aus natürlichen Bewegungen ein ganzheitliches Trainingssystem. Es werden keine isolierten Muskeln trainiert, sondern freie, anpassungsfähig und komplexe Bewegungen die wir im Alltag anwenden z.B. „Ich springe über dieses Hindernis“, „Ich hebe und trage diesen Gegenstand“.
Denn sich leicht und effizient durch den Alltag zu bewegen, das ist natürlich und das macht Spaß.

Als 2-tägigen Workshop bieten wir dieses Mal Selbstverteidigung by Ricardo Savia an. Wie auf der eigenen Homepage beschrieben, hat “Ricardo ein eigenes Trainingskonzept entwickelt, in dem Elemente verschiedener Kampfsportarten eingesetzt werden. Nur so kann für jeden Einzelnen das optimale Ergebnis erzielt werden, unabhängig von Alter, Geschlecht und Trainingszustand. Im Laufe der Zeit entwickeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein gestärktes Selbstbewusstsein, ein besseres Selbstwertgefühl und ein positives Körperbewusstsein. Dies alles befähigt sie, ihre Ängste zu kontrollieren und in kritischen Situationen einen klaren Kopf zu bewahren.”

Zeiten und Termine der Specials 02/2018