Cheerleading: Die TKH Mini Pepper sind zurück aus Japan

Unsere TKH Mini Pepper haben mit ihren 23 Mädchen zwischen acht und zwölf Jahren an der zehnten Cheerleading Weltmeisterschaft (22. – 24.11.2019) in Takasaki, Japan teilgenommen. Nach einer erfolgreichen Spendenaktion und Dank der vielen großzügigen Spender und den Beiträgen der Eltern, haben sie sich diesen Traum verwirklicht. Der Wettkampf mit 31 Nationen zog sich über drei Tage hinweg. Die Kleinen haben sich den etwas undankbaren aber durchaus ehrenhaften vierten Platz erkämpft. Die drei asiatischen Teams aus Japan, Tailand und Indonesien haben sich jedoch als unschlagbar erwiesen. Insbesondere der Auftritt der TKH Minis am Finaltag war wirklich klasse. Sie haben Deutschland in der Kategorie Junior 1 würdig vertreten.

Der Reisestress und die exotischen Bedingungen vor Ort machen diese Platzierung besonders beeindruckend. Die Mannschaft hat sehr viel Freundlichkeit vor Ort erfahren. Der internationale Sportsgeist war eine unvergleichliche tolle Erfahrung. Die fünftägige Reise war für die Mannschaft, die Trainer und die Betreuer ein aufregendes Erlebnis, das sicherlich allen lange in schöner Erinnerung bleibt. (Stephan Kraft)

TKH app ist da!