KKH-Lauf: Laufvergnügen für Groß und Klein in Hannover

-Teilnehmerstärksten Teams winkt Prämie –

Am 24.06 ist es wieder soweit: Dann fällt der Startschuss für den bei Groß und Klein beliebten KKH-Lauf. Der findet in diesem Jahr zum 15. Mal bundesweit statt. Das Besondere daran: „Beim KKH-Lauf geht es nicht darum, gegen andere zu laufen, sondern miteinander aktiv zu sein und dabei Spaß zu haben“, erklärt Daniel Hinz von der KKH Kaufmännische Krankenkasse. Allein im vergangenen Jahr gingen 1900 Hobbyläufer aller Altersgruppen in Hannover an den Start.

Das Laufevent soll Türöffner sein für regelmäßige Bewegung im Alltag. Denn Bewegungsmangel birgt nicht weniger körperliche Risiken als beispielsweise Tabakkonsum. „Wer sich dagegen regelmäßig bewegt, kann lebenswichtige Effekte für seine Gesundheit erzielen, Herz und Kreislauf, die Muskulatur und das Immunsystem stärken sowie die Lebensqualität steigern“, so Hinz. Ob Bambini, Schüler, Jugendliche oder Erwachsene, ob Anfänger oder trainierte Hobbyläufer: Jeder ist beim KKH-Lauf am 24.06 herzlich willkommen. Zur Auswahl stehen die Disziplinen Laufen, Walken und Nordic Walken mit verschiedenen Streckenlängen. Für die Jüngsten sind 300 m Bambini-Lauf und 1.000 m Schüler-Lauf im Angebot. Wieder mit dabei als durchführender Verein: der Turn-Klubb zu Hannover (TKH). „Ohne diese helfenden Hände und ein erfahrenes Organisationsmanagement wäre ein Laufevent dieser Größe allein von Veranstalterseite nicht durchzuführen“, unter­streicht Daniel Hinz.

Hajo Rosenbrock, Vorsitzender des TKH, freut sich, wieder dabei zu sein: „Wir sind immer begeistert von der Stimmung der vergangenen Jahre und den vielen Angeboten und Aktionen rund um den Lauf. Beim diesjährigen Lauf werden wir die KKH wie­der mit viel Engagement und gewohnt routinierter Professionalität sowie mit einem sportli­chen Mix beim Bühnenprogramm unterstützen.“ Auch in diesem Jahr wieder dabei: Dieter Baumann, Olympiasieger von 1992 über 5.000 m und sportlicher Schirmherr des Präventionslaufs. Schon jetzt freut sich der Publikumsliebling auf das Laufevent in Hannover, der sagt: „Laufen verschafft eine Balance, die in unserer Welt immer wichtiger wird. Es auszuprobieren, kostet die Menschen sehr wenig, aber der Effekt ist enorm.“ Wer Lust hat, das zu testen, kann sich schon jetzt zum KKH-Lauf in Hannover im Internet anmelden unter www.kkh.de/lauf .

Als Team an den Start zu gehen, kann sich besonders lohnen: Ob Kindergärten, Schulen und Firmen oder Vereine – die drei teilnehmerstärksten Teams mit mehr als 20 Online-Anmeldungen werden mit jeweils 500, 300 und 200 Euro für ihr gesundheitsbewusstes Verhalten prämiert. „Besonders unter den Teams von Kindergärten und Schulen dürfte es eng werden, denn die sind bei unserem Laufevent immer besonders stark vertreten“, vermutet Daniel Hinz. Sämtliche Startgelder der gesundheitsfördernden Initiative gehen als Spende an BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder“.

Die bundesweite Präventionskampagne der KKH wird unterstützt von der Deutschen Post, dem Sportartikelhersteller Artiva Sports, Erdinger alkoholfrei, Dr. Holiday und der Deutschen Familienversicherung.

 

KKH-Lauf 2018 in Hannover kompakt*

Wann?24.06.2018
Wo?Maschsee-NorduferFehler! Textmarke nicht definiert.
ProgrammOffizielle Eröffnung11:00
300 m Bambini-Lauf11:15
1.000 m Schüler-Lauf11.55
2,5 km Walking und Nordic Walking12:35
2,5 km Einsteiger-Lauf12:35
5,8 km Fitness-Lauf für Freizeitsportler13:25
Verabschiedung14:40

*) Änderungen vorbehalten!