TKH-Sommerempfang am 09.08.

TKH ehrt Sportler und Jubilare beim „Sommerempfang 2018“

Am 9. August 2018 lud der TKH zu einem besonderen Sommerempfang in die Maschstraße 16 ein und ehrte langjährige Mitglieder, sowie erfolgreiche Sportler in entspannter, familiärer Atmosphäre: Alle bangten und hofften an diesem Tag, dass die angekündigten Unwetter ausbleiben würden und das Rahmenprogramm wie geplant stattfinden könnte. Der Getränkewagen stand bereit, die große Bühne war aufgebaut, das griechische Buffet war fertig und die Verkäufer der drei eingeladenen Foodtrucks warteten auf die Gäste. Dann ging es endlich los. Es war 17 Uhr und an der Anmeldung sammelte sich eine Schlange von geladenen Gästen, als das erste Donnergrollen und die Regenschauer das Schlimmste befürchten ließen. Doch es entwickelte sich eine ganz spezielle und positive Stimmung, in der die anwesenden Gäste -dicht gedrängt unter Pavillons und den Dächern der Foodtrucks- für jeden Sportler und Jubilar applaudierten. Nach den Ehrungen, zu denen unter anderem Europa- und Weltmeister zählten, freuten sich alle über die vielfältige Verpflegung und kamen bei Eis, Pizza und verschiedenen Getränken ins Gespräch. Als sich dann auch der Regen endlich verzogen hat, konnte auch die geplante Aufführung der japanischen Austauschsportler stattfinden. Zwei angehende Shaolin Kämpfer demonstrierten in einem Showkampf ihr Können und ließen die Zuschauer staunen. Spät am Abend, als alle Gäste zufrieden nach Hause gegangen sind, zogen die TKH-Mitarbeiter beim Abbau ein überaus positives Fazit und bekamen auch im Nachhinein viele positive Rückmeldungen für einen gelungenen Sommerempfang.

 

Erster „TKH Klubb-Preis“ verliehen

Im Rahmen des Sommerempfangs am 9. August hat der TKH den ersten „TKH Klubb-Preis“ verliehen. In Würdigung der besonderen Verdienste in der Sportförderung erhielten die Sparkasse Hannover und die Hannoversche Volksbank eG diese neue Auszeichnung. Mit ihren Projekten fördern die beiden Geldinstitute seit Jahren den Breitensport und somit das Gemeinwesen und die Gesellschaft in Hannover und der Region. Jürgen Wache, Sprecher des Vorstandes der Hannoverschen Volksbank eG, freute sich ebenso wie Jens Bratherig, der stellvertretende Vorstands Vorsitzende der Sparkasse Hannover, über diese tolle Auszeichnung und die gelungene Abendveranstaltung. In ihren Dankesreden machten beide noch einmal deutlich, wie wichtig Vereine wie der TKH für die Gesellschaft sind und dass beide Institute auch in Zukunft weiterhin die Sportförderung vorantreiben werden.