Vereinssporttag am 19.07.

Vereinssporttag in Hannover City – Sommer in Bewegung startet II

Vorbeischauen – Mitmachen – Mitglied werden

 

Am Montag, den 19. Juli, starten Hannovers größte Sportvereine gemeinsam den „Sommer in Bewegung“ in Hannovers City: Ab 13:00 Uhr verwandeln Hannover 96, der Turn-Klubb zu Hannover (TKH), der Lehrter SV, dem DTV und VfL Eintracht mit vielen weiteren Sportvereinen den Platz auf der Goseriede in eine spannende Bewegungslandschaft mit einem Outdoorfitnessstudio, einem Jumping-Park, Hüpfburgen und mehr!

Insbesondere Kinder  und Jugendliche können sich bei Human-Table-Soccer oder mit Duellen beim 3×3 Basketball austoben und das Programm der Sportvereine miterleben. „Wir möchten den Menschen aus Stadt und Region wieder Lust auf Sport im Verein machen und nehmen mit dem Tag am #sportVEREINTuns SOMMER teil“, freut sich TKH-Vorsitzender Hajo Rosenbrock auf viel Aktion. Ein buntes Bühnenproramm sowie weitere Mitmachaktionen und Kooperationen mit dem ASC Göttingen oder der Hannoverschen Sportjugend runden den Nachmittag ab.

Gemeinsam mit 25 weiteren Großsportvereinen aus Niedersachsen setzen Hannovers Top 5 ein Zeichen und bedanken sich um 15:00 Uhr persönlich bei Sportminister Boris Pistorius für die Unterstützung seitens des Landes während der Corona Pandemie! „Wir als Großsportvereine haben viele innovative Lösungen wie Testcenter, Outoorstudios oder den Familensport entwickelt und haben des sportliche Comeback sicher beschleunigt, dies ging nur dank einer guten Zusammenarbeit mit dem Innenministerium und der LSB“, ergänzt LSV Geschäftsführer Ralf Thomas. Nun wollen die Vereine wieder ihre Mitglieder zurückgewinnen und machen dafür in den Sommerferien durch. So finden auch bei 96, dem TKH oder dem LSV viele normale Angebote in den Sommerferien statt. Und genau darauf soll der Vereinssporttag am 19. Juli ab 13:00 Uhr noch mehr Lust machen.